Jump to content

Gruppentasten, Weichenlaufketten, Stellbereiche


signalsoftRC
 Share

Recommended Posts

Im nächsten Update von Zentralstellwerk Köln Hbf hat sich etwas wichtiges geändert.

- Störungsdrucker ist jetzt vorhanden. (siehe auch die Kodierungstabelle oben am Drucker)

- Es gibt jetzt 6 Stellbereiche: Deutz, Hbf (Ost), Hbf (West), Bbf, Nippes, S-Bahn

- Gruppentasten sind jetzt einem bestimmten Stellbereich zugewiesen. Dies bedeutet, dass nicht alle Gruppentasten auf dem Stelltisch mit ALLEN Stellbereiche funktionieren. Falls du die falsche Gruppentaste verwendest (z.B. die LSpT-Gruppentaste aus dem Hbf(Ost) mit einer Signaltaste aus Hbf(West), passiert einfach "nichts' und die kleine Ringe rundum den Tasten bleiben rosa. Achtung: die Zugdeckungssignale gehoeren zu den Bereich Hbf(Ost) bei Tastenbedienung.

- Weichenlaufketten sind jetzt aufgeteilt in den drei Stellbereiche. Dies bedeutet, dass wenn du einen Ersatzsignal bedienen musst, NUR die Weichenlaufkette ausschalten musst von dem jeweiligen Stellbereich. (Also Ersatzsignal auf der S-Bahn verlangt jetzt nicht das Ausschalten der Weichenlaufkette in Hbf...)

- Weichenumlaufmelder (WL) blinken nur im Stellbereich.

Wichtig: das Nummernstelltpult und das Gruppentastenfenster ist "unabhaengig" der Stellbereiche. Hier kannst du also immer alles bedienen.

Jedoch:

- wenn mehr als eine Weichenlaufkette ausgeschaltet ist, leuchtet der Leuchtmelder LK im Nummernstellpult oder Gruppentastenfenster

- wenn mehr als eine Weiche in der Simulation umläuft, blinkt der WL-Leuchtmelder im Nummernstellpult oder Gruppentastenfenster

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.