Jump to content

BÜ's in Sechtem


Bahn-Michel
 Share

Recommended Posts

Der linke obere BÜ scheint (zmindest bei mir) gestört zu sein.

Störungen stehen aber auf null in den Einstellungen.

Zunächst weiß man ja mal gar nicht, welcher der 4 BÜ's welcher ist. Das geht auch aus der Wiki-Seite nicht hervor.

Wenn ich einen Techniker hinschicken will, kennt er weder den Straßennamen noch die Kilometrierung.

Und den Störungsmelder habe ich bisher auch vergeblich gesucht, um evtl. so eine Zuordnung zu erhalten.

Hier ist eindeutig noch die Dokumentation zu optimieren.

Link to comment
Share on other sites

Du hast recht hier. Die Tischfelder den die "km" einer Bü anzeigen fehlen.

Für das Moment

Bü km 17,14 (Weiherhofstrasse) ist ganze links (neben Sig 20/120) , und die letzte am km 22.035 (Bannweg) ist ganz rechts

Wenn ich einen Techniker hinschicken will, kennt er weder den Straßennamen noch die Kilometrierung.

Wenn ich die Anfangsbuchstabe des Bü eingebe, gibt es bei mir eine Liste mit mögliche Namen.

Erwin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Michel!

Das geht auch aus der Wiki-Seite nicht hervor.

Yep, das stimmt, aber die Wiki-Seiten sind noch in Bearbeitung, steht aber auch dick in rotem Rahmen drüber.

Greetz SpDrS 60

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo zusammen,

ich weiß das ganze ist ein wenig verjährt, aber meines wissens hat der BÜ "Hessenweg" in km 18,21 Halbschranken und ist als einziger keine Anrufschranke. Die Bahnübergänge Weiherhofstraße (km 17,225), Kolberger Straße (km 19,153) und Bannweg (km 21,86) sind Anrufschranken, das heißt nur durch eine telefonische Meldung beim Fahrdienstleiter, über die am BÜ installierten Sprechsäulen, wird der sonst geschlossenen BÜ für eine Überquerung kurz geöffnet.

Lieben Gruß aus KROI

Cartwright

Link to comment
Share on other sites

die BÜ's sind in km 21,554, 19,153, 18,210 und 17,225.

17,225, 19,153 und 21,554 haben ne vollschranke also freizumelden. 18,210 halbschranke.

die BÜ's in km 19,153 und 21,554 sind ständig geschlossen wie du schon sagtest, 17,225 ist erst AB 22 Uhr anrufschranke. davor ganz normal offen zu lassen.

hoffe konnte n bissl weiterhelfen

Link to comment
Share on other sites

Interessant, oft nerven mich die Bü, schön das man die meisten zu machen kann.

Wie schaut es denn in Sechtem dann aus?

Ich kenne ein Stellwerk, da blinkt der DET Melder wenn der Bü offen ist, will also wieder in Grundstellung gebracht werden.

Und wie wäre es mit einer Funktion wo tatsächlich Leute anrufen und darum bitten das der Bü geöffnet wird. Ggf. auch mit Fehlern ohne Rückmeldung oder so, wie sieht es da in echt aus?

P.S. Wie ist die Situation in Godesberg, dort gibt es ja auch viele Bü...

Grüße

Timo

Link to comment
Share on other sites

godesberg hat keine anrufschranken. sind alles normale.

na sieht in sechtem aus wie in der sim. DET drauf und gut is. am tage sinds ja nur 2 wie gesagt und wenn einer rüber will dann "klingelt" er. wenn gerade keine zugfahrt is, DET weg, schranke geht auf und wenn er drüben ist (BÜ im Bf hat ja einen monitor) sollte man die normalerweise wieder runter machen. ich lasse die dann immer offen bis der nächste zug kommt aber aufgepasst !der BÜ im Bf läuft nicht zu wenn eine fahrstraße drauf kommt. wenn man den BÜ dann vergisst tja steht der zug :D

aber ohne BÜ's freimelden hat man ja in sechtem schon mal gar nix zu tun und in godesberg wirds ohne freimelden auch sehr bescheiden wenn man nich selbst irgendwas aus langeweile macht oder bauarbeiten sind.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

als nicht ortskundiger Fdl in Sechtem (zwar nicht mehr oft, aber Erhaltungsschicht halt) wundere ich mich über die Kilometerangaben, die für die Bü in Sechtem oben genannt wurden.

Diese Kilometrierungen sind in den Örtlichen Richtlinien für Sechtem anders aufgezählt. :D

Danke schonmal. :)

Link to comment
Share on other sites

Ja danke für die Infos, finde Sechtem als kleines Stw schon klasse auch von der Anzeige her oder es mit Freunden per Streckenverbindung zu spielen. Wunder mich aber schon das man so nah 2 kleine SpDrS60 Stw hat. Warum keine DrS2 oder etwas mit Fernsteuerung? Gibt es zu viele Signale? Im Regelbetrieb hat da der Fdl weclhe Aufgaben?

Grüße

Timo

Link to comment
Share on other sites

BÜ's freimelden, anrufschranken bedienen und in real läuft bei der wupper und der transe oft die ausfahrt nich ein also auch noch das...da is man völlig fertig danach ;)

EDIT: Bahnübergangsanlagen - Streckenabschnitt Remagen - Kalscheuren (VZG Strecke 2630)

so heißt der wisch einfach nur

Edited by Wueht
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • TjoeTjoe locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.