Jump to content

Vorschau zur Simulation Zentralstellwerk Köln Hbf


signalsoftRC
 Share

Recommended Posts

Boah ey... Großes Kino... Wie behälst du denn da den Überblick oO ?!?

Ich würde wohl schon ohne S-Bahn nach 15 Minuten zusammenbrechen *lol*.

Deutz wird komplett computergesteuert?

Link to comment
Share on other sites

Nippes und Deutz werden komplett automatisch gesteuert. Brauchst du nur was zu machen wenn du es anders haben willst. (Kurze Wende in Nippes am Bahnsteig, oder Gleisaenderung auf der Bruecke)

Und: dies war durch eine Einzel-Person bedient. Hast aber was zu tun... ;-)

Die S-Bahn laeuft ja im Selbststellbetrieb. Ausser die AUSfahrt aus der Wendeanlage Hansaring.

Link to comment
Share on other sites

Allein werde ich das wohl nicht auf die Reihe bekommen oder ich mach die Nachtschicht :blink: . Aber Köln könnte man tagsüber sicher gut zu zweit spielen... Einer macht Rechts-Links-Verkehr, der Andere Links-Rechts... Das sollte dann machbar sein, auch für mein Alter :lol: .

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Absoluten Respekt!

Das sieht ja schonmal super aus.

Auf den ersten Blick sehr verwirrend, aber es bietet viele Spannende Dinge (z.B. den Halbregelabstand auf der S-Bahn).

Ich glaube das wird in mehrerer Hinsicht was ganz großes! :-)

Ich freue mich schon drauf wenn ichs mal selber bedienen darf

DANKE!

Gruß SpDrS 60

P.S.: Die "Telefonmittschnitte" waren ja schon interessant, aber wo war denn da eine Störung?

Link to comment
Share on other sites

Und Stellwerkarten die dem SpDrS60-System ähneln? (z.B. Integra Domino), das were für Schweizer (und Holländer, Stellwerk Utrecht CS und Zwolle) auch sehr schön.

Link to comment
Share on other sites

Ja, da ist schon einiges in der Mache... davon haben wir genug Daten :-)

Es gibt so einige "Mosaik"-Basierte Stellwerke hier in Produktion... sobald ich ein etwas mehr definitiver Status weiss (m.a.W. etwas zeigen kann) lass ich es wissen.

Link to comment
Share on other sites

Release Köln Hbf

Hallo Richard,

dann wird die Vollversion aber wahrscheinlich auch wegen der Ein-Mann-Bedienung überwiegend "automatisch" laufen (müssen), oder?

Wann wird es denn die Vollversion geben?

viele Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Release Köln Hbf

dann wird die Vollversion aber wahrscheinlich auch wegen der Ein-Mann-Bedienung überwiegend "automatisch" laufen (müssen), oder?

Richard (Signalsoft Support Canada) hat gechrieben

Nippes und Deutz werden komplett automatisch gesteuert. Brauchst du nur was zu machen wenn du es anders haben willst. (Kurze Wende in Nippes am Bahnsteig, oder Gleisaenderung auf der Bruecke)

Und: dies war durch eine Einzel-Person bedient. Hast aber was zu tun... ;-)

Die S-Bahn laeuft ja im Selbststellbetrieb. Ausser die AUSfahrt aus der Wendeanlage Hansaring.

Mittlerweile ist der ganze Bbf drin als Rangiergebiet, auch automatisch gesteuert

Wann wird es denn die Vollversion geben?

Richard (Signalsoft Support Canada) hat gechrieben

Ich vermute mal so, dass Koeln nicht vor Ende Mai kommt.

Link to comment
Share on other sites

Richard (Signalsoft Support Canada) hat gechrieben

Nippes und Deutz werden komplett automatisch gesteuert. Brauchst du nur was zu machen wenn du es anders haben willst. (Kurze Wende in Nippes am Bahnsteig, oder Gleisaenderung auf der Bruecke)

Und: dies war durch eine Einzel-Person bedient. Hast aber was zu tun... ;-)

Die S-Bahn laeuft ja im Selbststellbetrieb. Ausser die AUSfahrt aus der Wendeanlage Hansaring.

Mittlerweile ist der ganze Bbf drin als Rangiergebiet, auch automatisch gesteuert

Richard (Signalsoft Support Canada) hat gechrieben

Ich vermute mal so, dass Koeln nicht vor Ende Mai kommt.

......na super!! das fällt dann genau in meinen urlaub !! da weiss ich schon was ich die ganzen tage mache :)

....ist aber leider noch sooooo lang zu warten :wacko:

Link to comment
Share on other sites

Ja die Sim ist alleine zu bedienen. Haengt aber auch sehr davon ab, wann du startest.

4.15: alles S-Bahnen kommen aus dem Bbf und Anfang des Berufsverkehrs: sehr abwechselnd

08:00 Uhr: ganz dicke mit dem Zugverkehr. Hier hast du eine Stunde wirklich die haende voll.

09:45 Uhr: sehr schoener Anfang fuer mittlere Erfahrung: alle Fernzuege kommen und gehen in allen Richtungen bis zum 10:15 oder so. Danach wieder eine "Wolke" mit Nahverkehrszuege.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich mich an der Disketten Version erinnere war da auch immer Früh um 5 und abends ab 20:00 Uhr viel los :rolleyes:

S-Bahn sei Dank.

Mfg Sven

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ja die Sim ist alleine zu bedienen. Haengt aber auch sehr davon ab, wann du startest.

4.15: alles S-Bahnen kommen aus dem Bbf und Anfang des Berufsverkehrs: sehr abwechselnd

08:00 Uhr: ganz dicke mit dem Zugverkehr. Hier hast du eine Stunde wirklich die haende voll.

09:45 Uhr: sehr schoener Anfang fuer mittlere Erfahrung: alle Fernzuege kommen und gehen in allen Richtungen bis zum 10:15 oder so. Danach wieder eine "Wolke" mit Nahverkehrszuege.

......hier mal was für den ein oder anderen interessantes zu Köln Hbf ;)

1.200 Zugfahrten täglich – Stellwerk Köln-Hbf macht’s möglich

Seit mehr als 35 Jahren steht das Zentralstellwerk in der Straße „Am Salzmagazin“ im Kölner Ursulaviertel.

Drei Fahrdienstleiter organisieren mit der Unterstützung von drei Assistenten und Helfern mehr als 1200 Zugfahrten. Sie bedienen 115 Weichen, 270 LS-Signale und 100 Hauptsignale. Zwei Zugansager informieren 250.000 Fahrgäste auf elf Bahnsteigen und in der Halle.

Die Kolleginnen und Kollegen arbeiten im Dreischichtbetrieb rund um die Uhr. Um die Belastungen der Fahrdienstleiter erträglich zu gestalten, tauschen sie alle paar Stunden den Arbeitsplatz mit den Assistenten.

Herr Krieger machte deutlich, dass die Technik an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit gefahren wird und viele Störungen dem Alter der Stellwerks geschuldet sind. Dennoch gelingt es der Mannschaft, den Zugbetrieb zuverlässig und ziemlich pünktlich zu organisieren.

Apropos Bbf: die Tage des Stellwerks Bf sind gezählt. Es wird in den nächsten Jahren durch ein elektronisches Stellwerk (ESTW) –in dem bestehenden Gebäude- ersetzt. Die Fahrten zwischen Hbf und Bbf werden dann als Rangierfahrten durchgeführt.

(Quelle: DB Tf Portal)

Link to comment
Share on other sites

Apropos Bbf: die Tage des Stellwerks Bf sind gezählt. Es wird in den nächsten Jahren durch ein elektronisches Stellwerk (ESTW) –in dem bestehenden Gebäude- ersetzt. Die Fahrten zwischen Hbf und Bbf werden dann als Rangierfahrten durchgeführt.

Och, schade... Dann werden ja wohl auch die extravaganten Sbk zwischen Hbf und Bbf fallen.

Andererseits kann man es auch verstehen. Das Teil ist fast 50 Jahre alt, und Wartung und Instandhaltung werden sich vermutlich recht unschön gestalten. Ist ja auch der letzte Dr I-Mohikaner ;)

Link to comment
Share on other sites

Och, schade... Dann werden ja wohl auch die extravaganten Sbk zwischen Hbf und Bbf fallen.

Andererseits kann man es auch verstehen. Das Teil ist fast 50 Jahre alt, und Wartung und Instandhaltung werden sich vermutlich recht unschön gestalten. Ist ja auch der letzte Dr I-Mohikaner ;)

Ja meines wissens sogar der allerletzte!! ist glaub ich die erste anlage die damals so gebaut wurde. inbetrieb ist es seit märz 1952.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.