Jump to content
Dead Man

Zentralstellwerk Würzburg Hbf

Recommended Posts

Dead Man

Ich habe über die Feiertage ein Video aufgenommen. Sobald es fertig bearbeitet ist geht es auch online. Am Wiki habe ich auch letzte Woche geschrieben. Auch da passiert aber noch was in Sachen Überarbeitung und Korrektur. Diese Woche wird es mit der Sim definitiv nichts mehr und da ich ab nächster Woche bis Mitte Februar jede Woche einige Tage auf Dienstreise bin kann ich auch nicht sagen ob es nächste Woche klappt und bitte weiterhin um Geduld. Sobald das Video, das Wiki oder die Sim rausgeht, wird es hier auch erwähnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sp Dr S600

Guten Tag,

 

gibt es für Würzburg Hbf dann auch eine Demo-Version, um es vor dem Kauf ein wenig testen zu können,

z.B. ob die Ausrüstung ausreicht?

 

Kann man denn noch im Januar mit einer VÖ rechnen?

 

Mfg

Sp Dr S600

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe

Servus,

 

also ich muss jetzt doch nochmal fragen -  An was liegt es jetzt genau ,dass Würzburg noch nicht da ist??

 

Liegt es an der Sim oder "nur" an Wiki?

Share this post


Link to post
Share on other sites
PeteEHAM
Op 5-1-2018 om 12:30 zei Dead Man:

Ich habe über die Feiertage ein Video aufgenommen. Sobald es fertig bearbeitet ist geht es auch online. Am Wiki habe ich auch letzte Woche geschrieben. Auch da passiert aber noch was in Sachen Überarbeitung und Korrektur. Diese Woche wird es mit der Sim definitiv nichts mehr und da ich ab nächster Woche bis Mitte Februar jede Woche einige Tage auf Dienstreise bin kann ich auch nicht sagen ob es nächste Woche klappt und bitte weiterhin um Geduld. Sobald das Video, das Wiki oder die Sim rausgeht, wird es hier auch erwähnt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
FloPunkt

Also ich persönlich verstehe ja dass man gerne die Simulation endlich auf seinem Rechner haben möchte. Geht mir ja genau so. 

Aber mal ehrlich, warum nicht einfach mal Geduld haben? Ich als gelernter Anwendungsentwickler würde es in solch einem Fall nur noch weiter nach hinten schieben weil es irgendwann einfach nervt. :rolleyes: Es steckt hier viel Freizeit in diesem Projekt und das sollte man auch würdigen.

 

Alle Fragen woran es liegt und wie lange es noch dauert wurden im Post vor meinem ja bereits Zitiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dead Man

Das Video Nummer 1, welches sich mit den Örtlichkeiten befasst ist online: https://youtu.be/trfSFIx9j-w

Share this post


Link to post
Share on other sites
PeteEHAM
14 uur geleden zei Dead Man:

Das Video Nummer 1, welches sich mit den Örtlichkeiten befasst ist online: https://youtu.be/trfSFIx9j-w

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
FirstAid

Sieht vielversprechend aus - Top!

Share this post


Link to post
Share on other sites
SEL

Du solltest wirklich über einen Berufswechsel zum Fdl nachdenken, aber ich glaube mit ´ner 355 kann man Dich nicht locken ;)

 

War mir im Voraus klar dass dies hier - zusammen mit RL und RM, wenn diese irgendwann mal kommen - an Komplexität der Magnum Opus sein wird, aber nach dem 2. Video bin ich noch etwas mehr eingeschüchtert. Dagegen ist z.B. Fulda im Voraus viel "disponierbarer" und irgendwie übersichtlicher...

 

Wird auf jeden Fall bei Release gekauft, aber erst wenn mal Luft ist (habe als realer Fdl derzeit noch eine "echte" Einweisung im Gange) dann ausgiebig getestet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut

Hallo SEL,

vor 4 Stunden schrieb SEL:

War mir im Voraus klar dass dies hier - zusammen mit RL und RM, wenn diese irgendwann mal kommen - an Komplexität der Magnum Opus sein wird, aber nach dem 2. Video bin ich noch etwas mehr eingeschüchtert. Dagegen ist z.B. Fulda im Voraus viel "disponierbarer" und irgendwie übersichtlicher...

auch NWH ist nach kurzer Eingewöhnung übersichtlich. Man sollte dafür allerdings die ganze Stellwand komplett abbilden können. Im Video war das nicht möglich und deshalb musste Dead Man immer hin-und herspringen. Und in der Zugübersicht siehst du ja rechtzeitig die nächsten Züge kommen. Die hat man normalerweise ja auch immer im Blickfeld. Dadurch lässt sich auch disponieren. Zur Not kann man ja mal kurz die Pausenfunktion nutzen um sich einen Plan zurecht zu legen. Schließlich muss man die Arbeit von 4 Leuten alleine erledigen.

Außerdem hat Dead Man mit dem Donnerstag den verkehrsreichsten Tag genommen (ähnlich wie Dienstag). Am Montag oder Freitag gibt es wesentlich weniger Güterzüge. Und die zusätzlichen Güterzüge muss man ja auch nicht - wie im Video - dazuschalten. Weiterhin sollte man zum Üben auch erst einmal mit weniger und zeitlich kürzeren Verspätungen spielen. Das macht die Sache wesentlich einfacher. Dann kann man auch teilweise so etwas wie einen Takt bei den Güterzügen von und nach Gemünden (rote Strecke rechts oben) erkennen.

Der Vorteil in NWH ist, dass es 5 sehr lange Gleise nur für Gz gibt (200-204) und nebenbei noch NWR U oder NWZ für LPW. Das reicht im Normalfall (ohne Sonderzüge) aus. Dadurch muss man keine Bahnsteiggleise für Reisezüge belegen wie teilweise in Fulda. Nur nachts geschieht das planmäßig.

 

Also nur Mut. Wenn ich das schaffe mit NWH, dann schafft das auch jeder andere.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dead Man
vor 4 Stunden schrieb SEL:

Du solltest wirklich über einen Berufswechsel zum Fdl nachdenken, aber ich glaube mit ´ner 355 kann man Dich nicht locken ;)

 

War mir im Voraus klar dass dies hier - zusammen mit RL und RM, wenn diese irgendwann mal kommen - an Komplexität der Magnum Opus sein wird, aber nach dem 2. Video bin ich noch etwas mehr eingeschüchtert.

 

Kein Grund eingeschüchtert zu sein. Ich brauche halt die maximale Auslastung beim simmen. :)

 

355 ist die Gehaltsstufe auf größeren Stellwerken, oder? Ich habe vor ein paar Jahren mal über einen Wechsel nachgedacht, aber durch mein aktuelles Aufgabengebiet bei meinem derzeitigen Brötchengeber bin ich voll und ganz zufrieden. ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bremser1984

Servus miteinander,

 

erster Eindruck nach beiden Filmen: A Mordsdrumm Deil! (für alle Nichtfranken: Ein sehr großes und gelungenes Teil!)

 

Hätte noch eine Frage zur Fahrphysik auf den abgehenden Strecken, speziell Richtung Süden: Wer den Bahnhof kennt, der weiß, das es bis Rottendorf bzw. kurz hinter Würzburg Süd ordentlich den Berg rauf geht (etwa 10 - 12 Promille). Bin am Sonntag früh im Nieselregen mit meinem Güterzug (185er + 1700 t dran) bis Rottendorf kaum über die 40 hinausgekommen. Werden sich in der Simulation die Züge bei schlechtem Wetter ähnlich verhalten oder fahren die "Kollegen" mit viel Sand und Reibung aus?

 

Gruß aus der Einsatzstelle NNR

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dead Man

@Bremser1984 Es gibt im Editor eine Funktion mit Gefälle und Steigungen für einzelne Gleisabschnitte. Diese habe ich meine ich sogar für Rottendorf und die SFS eingebaut. Allerdings nutzt die Sim diese Daten noch nicht, was wohl am Code liegen dürfte. Daher ist aktuell alles ebenerdig. Allerdings habe ich von NRTD die Vmax der Strecke um 5 km/h reduziert. Aber das fällt kaum auf. Vor allem die IC/ICE kommen ziemlich angeflogen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sp Dr L20
vor 8 Stunden schrieb SEL:

Du solltest wirklich über einen Berufswechsel zum Fdl nachdenken, aber ich glaube mit ´ner 355 kann man Dich nicht locken ;)

...

mit 355 kann man niemanden wirklich locken ;):P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bremser1984
vor 5 Stunden schrieb Dead Man:

@Bremser1984Vor allem die IC/ICE kommen ziemlich angeflogen. :)

Im Anflug gibts da eher weniger Verzögerungen ;) . Aber bei der Ausfahrt wäre das ein zusätzliches "Zuckerl" in Richtung Realismus gewesen. Hoffen wir mal, das es doch noch irgendwann kommt :D

 

Gekauft wird so oder so wurde gerade. Hab schon richtig Lust drauf. Und zum Glück morgen Ruhe...

Edited by Bremser1984
Aktualisierung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lint41

Stellwerk ist Kaufbar. Habe ebend die Demo gespielt. Nächste Woche wird direkt nach der Lohnüberweisung das Stellwerk gekauft ^^

Ich freu mich riesig :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut
vor 1 Stunde schrieb Bremser1984:

Im Anflug gibts da eher weniger Verzögerungen ;) . Aber bei der Ausfahrt wäre das ein zusätzliches "Zuckerl" in Richtung Realismus gewesen. Hoffen wir mal, das es doch noch irgendwann kommt :D

Die Option schlechtes Wetter lässt ja immer variabel zuschalten. Dann wird's schon langsamer gehen.

Ehrlich gesagt ist das aber für den Spielbetrieb egal. Das Ausfahrsignal Richtung Rottendorf ist sowieso das letzte, das von NWH aus bedient wird. Und bis zum ersten Blocksignal hat ein Güterzug sowieso nicht mehr als 40 km/h drauf. Und da die Zugfolge im Regelfall nicht sehr eng ist (meist 5 oder mehr Minuten Luft) merkt man sowieso nicht, ob die Züge da alle langsam oder schnell fahren. Wenn der Zug den Hbf verlassen hast, musst du dich sowieso um was anderes kümmern, als dem wegfahrenden Zug hinterher zu sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bremser1984

@Helmut

Also ganz egal ist das nicht, denn die Entscheidung, ob ich den Güterzug noch "schnell" vor nem ICE/IC/RE raus lasse oder nicht, hängt schon damit zusammen, ob der jetzt langsam aber sicher auf seine Vmax kommt oder eben erstmal den Berg "hochschleicht".

 

Fallbeispiel aus persönlicher Erfahrung: Nach LPW in Zell am Hbf nochmals zum Stehen gekommen, 145er mit 1800 t (Planbespannung 152, da wärs gegangen), absolute Grenzlast, Regen. Ausfahrt dann mit nicht mal 20 am Ende des Weichenbereichs, schneller wie 25/30 km/h wurde das dann auch nicht. Bin noch nicht mal am zweiten Blocksignal vorbei kommt der Fdl Rottendorf über Zugfunk: "Lokführer hast du Probleme? ", "Nein, nur schlechtes Wetter, ne schwache Lok und nen schweren Zug." "Oh, weil von hinten kommt jetzt schon der IC, aber mit der schweren Kiste brauch ich dich in Rottendorf ja dann auch nicht rausnehmen, da kommste ja nie mehr weg! :o Warum lässt dich der Würzburger mit dem Prügel auch vor den IC? :angry:"

Ende vom Lied war eine Überholung in Dettelbach und 15 min Verspätung für den IC.

 

Klar hat das den Würzburger im ersten Moment nicht interessiert, aber im zweiten. Den bei sowas ist schnell mal ein Gespräch mit dem Chef fällig.

 

Ist aber zugegebenermaßen nur für so Realitätsfetischisten wie mich relevant und was nicht ist kann ja noch werden. Die meisten dürften froh sein, wenn sie den Bahnhof auch ohne solche "Extras" in den Griff bekommen.

 

Und ja, ich finde die Sim auch so schon toll! Ein großes DANKESCHÖN an das ganze Entwicklerteam!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut

Na, wie gesagt, die Schlechtwetteroption lässt sich ja einschalten. Vielleicht reicht das schon.

 

Außerdem kann man so was ja trotzdem berücksichtigen. Du kannst dir ja immer die Zugbildung ansehen und dann entscheiden, ob du einen Gz noch rausschickst oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut

Es gibt übrigens für Würzburg Hbf jetzt eigene Ordner unter Einzelne Stellwerke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
clauslr

Ich möchte gerne danke sagen! :-)

 

20180124_171040.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
TjoeTjoe

Letzte drei Beitrage über bekannte Züge befinden sich hier: 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.