Jump to content

Recommended Posts

Helmut

Heute gab es ein Update für Fulda nach 3.7.0.20. Das Update diente dazu, die Züge am Bahnsteig in Fulda an der richtigen Position am Bahnsteig halten zu lassen. Das hat auch funktioniert. Allerdings gibt es jetzt einen Bug: Die Fdl von Maberzell und Gersfeld melden keine Züge mehr an. Bei richtiger Erlaubnis kommen die Züge von allein. Bei falscher Erlaubnis ruft der Fdl verspätet an und fragt, ob man die Erlaubnis umstellen kann.
Diesen Bug habe ich schon gemeldet. Ich hoffe, dass das schnell behoben sein wird.

 

In dem Update ist immer noch der bisherige Fahrplan integriert. Das letze Update des bisherigen Fahrplans und der neue Fahrplan sind als Download zur Verfügung gestellt und können als externe Fahrpläne geladen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ErsGT
Zitat

Die Fdl von Maberzell und Gersfeld melden keine Züge mehr an. Bei richtiger Erlaubnis kommen die Züge von allein. Bei falscher Erlaubnis ruft der Fdl verspätet an und fragt, ob man die Erlaubnis umstellen kann.

 

Och nöö, nach Gerresheim trifft es nun auch Fulda wo dieser unschöne Bug Einzug hält. Ich befürchte, dass er auch Auswirkungen auf den Gleiswechselbetrieb auf der SFS haben wird, sollte die Erlaubnis mal nicht richtig stehen. Sprich, dass Züge nicht per ZNP sondern per Telefon angeboten werden. Ich werde auf die Installation des Updates wohl erst einmal verzichten.

 

Gruß ErsGT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut
vor 23 Minuten schrieb ErsGT:

Ich befürchte, dass er auch Auswirkungen auf den Gleiswechselbetrieb auf der SFS haben wird, sollte die Erlaubnis mal nicht richtig stehen. Sprich, dass Züge nicht per ZNP sondern per Telefon angeboten werden.

Stimmt. Gerade ausprobiert und Mottgers ruft an.

 

Werde ich so weitermelden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ErsGT

Danke Helmut.

Die Strecke aus Gersfeld erwischt es besonders, weil der Bediener bei zulaufenden Zügen nun keine Information mehr zur Zugnummer erhält.

 

Gruß ErsGT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gleissperre
vor 4 Stunden schrieb Helmut:

Ich hoffe, dass das schnell behoben sein wird.

Den Bug gibt es ja auch in KDGE, dort ist er inzwischen behoben, leider noch nicht Veröffentlichbar, weil mehrere Fahrstraßen nicht mehr bedienbar sind. Daher mal die Nachfrage an dich, ob du mal testen kannst, ob es mit dem Update Fahrstraßen gibt, die auf der Wand nicht mehr eingestellt werden können, insbesondere solche, bei denen die Zieltaste nicht am Hauptsignal sitzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut

 

vor einer Stunde schrieb Gleissperre:

Daher mal die Nachfrage an dich, ob du mal testen kannst, ob es mit dem Update Fahrstraßen gibt, die auf der Wand nicht mehr eingestellt werden können, insbesondere solche, bei denen die Zieltaste nicht am Hauptsignal sitzt.

Ich habe das gerade in Fulda auf die Schnelle getestet. Alles soweit in Ordnung. Es geht von überall auf die SFS (Regel- und Gegengleis) und in alle Abstellgleise. Auch nach Maberzell und Gersfeld.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wärter R2

Hallo zusammen,

 

zuerst ein großes Dankeschön an Helmut.

 

Aufgrund großer Neugier wollte ich gleich den neuen Fahrplan ausprobieren. Leider stehe ich aber vor folgendem Problem:

 

Vor geraumer Zeit musste ich die Computer-Hardware erneuern. Auf dem neuen Gerät hatte ich aus Zeitknappheit leider bisher versäumt, Fulda wieder zu installieren.

Nun wollte ich das nachholen.

 

Nach der Wiederinstallation unter Nutzung der Backup-CD und des Key´s erfolgt doch aber gleich das Update auf die neueste Version, die ja leider den oben beschriebenen Bug besitzt.

Wie kann ich das Programm so installieren, dass das Update auf die Version vor der "bugverseuchten" V 3.7.0.20 erfolgt?

 

Kann hierzu jemand helfen?

 

Im Voraus vielen Dank und viele Grüße vom R2 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut

Hallo R2,

 

vor einer Stunde schrieb Wärter R2:

Wie kann ich das Programm so installieren, dass das Update auf die Version vor der "bugverseuchten" V 3.7.0.20 erfolgt?

das geht leider nicht. Wenn du updatest wird immer nur das neueste Update installiert. Da kann man nichts auswählen. Vielleicht belässt du es einfach beim Installieren der Release-Version. Grundsätzlich hat die ja funktioniert. Es wurde später zwar etwas geändert bei der Vor-Simulation, die Gleissperre 410 hat damals nicht funktioniert und der GWB von Fulda nach Götzenhof ging nicht, glaube ich. Auch gab es ein Update, um die falsche Lage einer Weichenverbindung auf der SFS zu ändern.

 

Das brauchst du aber alles nicht für den neuen Fahrplan. Nach Gleis 438 geht keine reguläre Fahrt. Wie die Weichen auf der SFS liegen ist für den Betrieb uninteressant. Und im Fahrplan ist regelmäßig nur bei einem Zug täglich aus Göttingen GWB zwischen Götzenhof und Fulda vorgesehen (also in der anderen Richtung). Falls das nicht funktioniert, ist es nicht so schlimm. Du kannst den Zug auch auf dem Regelgleis schicken, dann kommt er eben 3 bis 4 Minuten zu spät an.

 

Versuch es doch mal. Wenn das klappt, dann kannst bis zum nächsten Update warten.

 

Ansonsten geht es auch mit dem Update. Dabei musst du für die Züge aus Maberzell und Götzenhof etwas mehr auf die Zugübersicht achten. Aus Götzenhof kommt der Zug immer um xx:49, aus Maberzell immer um xx:23. Morgens früh, ist es ein bisschen anders. Wenn du immer schon die Erlaubnis wechselst, nachdem ein Zug weggefahren ist, kommt der nächste Zug immer automatisch. Wenn du das nicht tust, wirst du aufgefordert, die Erlaubnis zu wechseln, wodurch die Züge etwa 2 Min Verspätung erhalten. Das ist bei beiden nicht so schlimm.

Share this post


Link to post
Share on other sites
broodje

Sorry for my reply in english, but I also suffer from trains driving 'very slow' when I start a new day. For example, when I start between 0:01 and 0:10 train 4 4534 is always at signal 684 'driving very slowly' and continuous does so till it leaves the area (which takes a verry verry long time).  184056 has the same problem. This also happens when I start without any problems selected in the difficulty settings. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut

Hi broodje,

 

what I see from your reply is that you play with the old timetable (2014) and you play with pre-simulation switched on (about 30 minutes).

Train 84056 doesn't exist in the new timtable. But anyway, both trains are spawned about 23:35, so before midnight. If you start a sim at 00:01 and switch on the pre-simulation for i.e. 30 min, the sim actually starts at 23:31 the day before.

 

The reason for the slowly riding trains could be the play over midnight. So, one idea is to switch off the pre-simulation. I never use it. I think it's better to let the sime run with 4x speed and switch back to 1x when some trains are running.

 

Other people had the same problem in other sims like Remagen. The reason there was that the option "Zelf bovenleidingsschakelaars bedienen" was ticked. If so, untick.

 

Give it a try.

 

Besides, the new timetable for Fulda (2016) you'll find as an extra download when starting the sim. Zip-folder: 20190611_Fulda, file: 2019_06_11_timetable Osthessen_Franken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wärter R2
vor 15 Stunden schrieb Helmut:

Hallo R2,

 

das geht leider nicht. Wenn du updatest wird immer nur das neueste Update installiert. Da kann man nichts auswählen. Vielleicht belässt du es einfach beim Installieren der Release-Version. Grundsätzlich hat die ja funktioniert. Es wurde später zwar etwas geändert bei der Vor-Simulation, die Gleissperre 410 hat damals nicht funktioniert und der GWB von Fulda nach Götzenhof ging nicht, glaube ich. Auch gab es ein Update, um die falsche Lage einer Weichenverbindung auf der SFS zu ändern.

 

Das brauchst du aber alles nicht für den neuen Fahrplan. Nach Gleis 438 geht keine reguläre Fahrt. Wie die Weichen auf der SFS liegen ist für den Betrieb uninteressant. Und im Fahrplan ist regelmäßig nur bei einem Zug täglich aus Göttingen GWB zwischen Götzenhof und Fulda vorgesehen (also in der anderen Richtung). Falls das nicht funktioniert, ist es nicht so schlimm. Du kannst den Zug auch auf dem Regelgleis schicken, dann kommt er eben 3 bis 4 Minuten zu spät an.

 

Versuch es doch mal. Wenn das klappt, dann kannst bis zum nächsten Update warten.

 

Ansonsten geht es auch mit dem Update. Dabei musst du für die Züge aus Maberzell und Götzenhof etwas mehr auf die Zugübersicht achten. Aus Götzenhof kommt der Zug immer um xx:49, aus Maberzell immer um xx:23. Morgens früh, ist es ein bisschen anders. Wenn du immer schon die Erlaubnis wechselst, nachdem ein Zug weggefahren ist, kommt der nächste Zug immer automatisch. Wenn du das nicht tust, wirst du aufgefordert, die Erlaubnis zu wechseln, wodurch die Züge etwa 2 Min Verspätung erhalten. Das ist bei beiden nicht so schlimm.

Hallo Helmut,

 

vielen Dank für Deine Hilfe. Werde ich so machen.

 

VG vom R2

Share this post


Link to post
Share on other sites
FirstAid

Hallo,

 

Habe vor einigen Tagen das Update bewusst installiert sowie den neuen Fahrplan. Leider ist jetzt zu den schon bekannten Bugs noch ein (bereits bekannter) dazugestoßen. Wenn ich Götzenhof-Fulda im Gwb fahre und vorzeitig die Erlaubnis abgeben, bleibt auch nach verlassen des Zuges aus diesem Abschnitt der Blockpfeil Rot während der andere weißes Blinklicht zeigt. So wie früher. Kann das jemand bestätigen?

 

Lg Leo

 

PS: Dass Gersfeld und Maberzell keine Züge mehr anbieten finde ich äußerst komfortabel, obwohl es ja den Deutschen Normen nicht entspricht. Für mich als Österreichischer FDL allerdings super, weil das bei uns ganz genau so gehandhabt wird :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut

Hallo Leo,

 

vor einer Stunde schrieb FirstAid:

PS: Dass Gersfeld und Maberzell keine Züge mehr anbieten finde ich äußerst komfortabel, obwohl es ja den Deutschen Normen nicht entspricht. Für mich als Österreichischer FDL allerdings super, weil das bei uns ganz genau so gehandhabt wird :)

 

dann musst du dir aus dem jetzigen Programm die beiden Dateien "FFU_data.dll" und "timetable.dll" kopieren.

 

Ich habe gerade etwas rumprobiert und dabei festgestellt, dass dieser (deutsche) Fehler auftritt, die Züge aber an der richtigen Stelle halten, wenn man diese beiden Dateien aus dem Update kopiert und in die alte installierte Version (3.7.0.19) einfügt um damit die beiden alten zu ersetzen.
Ob jetzt auch der Bug mit dem GWB damit im Zusammenhang steht, kann ich nicht sagen. Falls nicht, dann kannst du die kopierten Dateien später in ein hoffentlich weiteres Update ohne Bug einfügen und die Nachbarn melden die Züge nicht mehr an. 🙂

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
FirstAid

Super Helmut, vielen Dank. Das muss ich gleich probieren!!!

 

Glg Leo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin
vor 3 Stunden schrieb FirstAid:

Hallo,

 

Habe vor einigen Tagen das Update bewusst installiert sowie den neuen Fahrplan. Leider ist jetzt zu den schon bekannten Bugs noch ein (bereits bekannter) dazugestoßen. Wenn ich Götzenhof-Fulda im Gwb fahre und vorzeitig die Erlaubnis abgeben, bleibt auch nach verlassen des Zuges aus diesem Abschnitt der Blockpfeil Rot während der andere weißes Blinklicht zeigt. So wie früher. Kann das jemand bestätigen?

 

Lg Leo

 

 

Hallo Leo,

 

das kann ich bestätigen.

 

Ich finde es wichtig, dass die Simulation auch die GWB-Möglichkeiten aufweist, die in der Urversion noch fehlerhaft waren.

 

Wäre es möglich, den Käufern von Fulda wieder die funktionierende Vorversion zum Download anzubieten? Diese funktioniert ja auch mit dem neuen Fahrplan von Helmut (anscheinend). Das wäre toll. 

 

Viele Grüße

Martin 

Share this post


Link to post
Share on other sites
broodje
21 hours ago, Helmut said:

what I see from your reply is that you play with the old timetable (2014) and you play with pre-simulation switched on (about 30 minutes).

Train 84056 doesn't exist in the new timtable. But anyway, both trains are spawned about 23:35, so before midnight. If you start a sim at 00:01 and switch on the pre-simulation for i.e. 30 min, the sim actually starts at 23:31 the day before.

 

The reason for the slowly riding trains could be the play over midnight. So, one idea is to switch off the pre-simulation. I never use it. I think it's better to let the sime run with 4x speed and switch back to 1x when some trains are running.

Thanks Helmut, the oberleitung switch was indeed the problem. But that leaves me with one more question, how can I see what timetable I'm playing? I've got the new timetable selected in the options as prefered tt. But when I start the program around 0.01 I still have 84056 spawning going from Bremen to München

 

edit: I just opened the timetable and it is there: ID1145, TRAIN_ID_TECH 84056, 23:39:00 SPAWN_LANGENSCHW_0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut

Hi broodje,

 

I think you took the old timetable.

If you open the the ZIP folder: 20190611_Fulda, you find three pdf files, a file with a clock icon and a ZIP folder 160415_0948_Fulda_timetable. This ZIP folder contains the old timetable as you can see from the date.

The new timetable is no access file anymore. It is the file with the clock icon and named 2019_06_11_timetable Osthessen_Franken. The file type is .timetable. Effectively, it's a hidden ZIP file, created by a new tool from Signalsoft called SimSchedule. Anyway, put this new file into the data folder and load it when starting Fulda.

 

I've explained this in the German forum and have written some additonal timetable remarks that have been added to the German Wiki of Fulda. The Dutch translation will hopefully follow soon. Richard said that he would work on it.

Share this post


Link to post
Share on other sites
broodje

Ah, I feel stupid now, you are right, I selected the wrong file. I know about the hidden XML files. The mistake happened due to my not so good understanding of german. I'm afraid my high school wasted 3 years trying to teach me German 😳. I thought the enclosed timetable file was for Würzburg, I'm not sure why though. 

 

thanks for the help, and the new timetable!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut
vor 2 Stunden schrieb broodje:

I thought the enclosed timetable file was for Würzburg, I'm not sure why though. 

This file is for Würzburg Hbf, too. And also for Burgsinn Bbf (hopefully following in near future). And it will be extended for other signal boxes like Neuhof (Kr Fulda), Jossa, Gemünden (Main), Kirchheim, etc. The plan is to connect them all like the Rhine signal boxes. And therefor the new name of the timetable which describes the region.

 

Have fun with the new timetable.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin
vor 4 Stunden schrieb Helmut:

Have fun with the new timetable.

 

Ich nehme das mal für alle User. Vielen Dank für den Fahrplan. Habe jetzt nur 1,5 h getestet und läuft einwandfrei. Ist fast wie eine komplett neue Simulation. 

 

Viele Grüße

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.