Jump to content
Wärter R2

RAbt Netz#6 BR 716 (ca. 03:20 Uhr/Di, 15.10.2013)

Recommended Posts

Wärter R2

Hallo zusammen,

 

ca. 3:20 Uhr meldet sich die Rabt Netz, um von Gleis 264 nach Gleis 31 umzusetzen.

 

Diese Rangierfahrt wollte ich über Gleis 437/Gleis 406/ Gleis 352/252 fahren, um nicht den ganzen Bahnhofsbereich (u.a. über Gleis 155) kreuzen zu müssen.

Hierzu habe ich den Rangierbefehl zum Führerstandswechsel in Bronzell von 357 auf 437 geändert und die entsprechenden Rangierweg eingestellt.

Zuvor habe ich sicherheitshalber an den Signalen R437 und T357 den SB ausgeschaltet, um das automatische Einstellen von Zugfahrstraßen zu unterbinden.

Leider hielt die Rabt im Gleis 357 trotz der Rangierauftragsänderung und bewegte sich trotz fahrtzeigenden Rangiersignalen nicht weiter.

 

Warum ist das so bzw. was ist mein Fehler?

 

Danke im Voraus und viele Grüße vom R2.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut

Hallo R2,

 

vermutlich hast du keinen Fehler gemacht, sondern hier liegt ein Bug vor. Habe das gerade mal ausprobiert. 
Wenn die Rabt wegen des "Halt" zeigenden P357 auf Gleis 357 einmal angehalten hat, wird danach Sh 1 an P357 nicht mehr erkannt. Eventuell liegt es daran, dass Gleis 357 wegen der Zeitnahme als "Freight Track" eingetragen ist und die Rabt direkt hinter dem T357 anhält.
Es funktioniert, wenn du das P 357 auf Sh 1 stellst, bevor die Rabt Gleis 357 erreicht hat. Also: Rangierstraße von 264 sofort bis 437 durchstellen.

 

Ganz nebenbei wäre aber der vorgesehene Weg über Gleis 155 wesentlich kürzer und m.E. auch sinnvoller. Mit deiner Variante blockierst du ca. 10 Min die direkte Zufahrt von Süden nach Gleis 7 und ebenfalls ca. 10 Min die normale Zufahrt von Süden in den Gbf.

Auf dem anderen Weg dauert es nur 2-3 Minuten bis die Rabt wieder aus dem Weg ist (z.B. auf Gleis 258 um zu warten bis die Süd-Nord-Richtung frei ist). Und auf Gleis 155 kann sie auch wieder problemlos warten bis die Gegenrichtung frei ist. Das spart etliche Kilometer und ca. 15 Minuten Rangierfahrzeit. (Keine Zugnummer für ein Zugfahrt vorhanden.)

 

Noch ein Hinweis zum Ort deines Posts.
Du hast den alten (internen) Fahrplan von Fulda benutzt. Dieser gilt auch nur für Fulda, im Gegensatz zum neuen Fahrplan (Jahr 2016), der auch die Fahrpläne anderer Betriebsstellen wie Würzburg Hbf etc. enthält und deshalb den Namen "Fahrplan Osthessen/Franken" bekommen hat.
Dieser Post hätte daher eigentlich unter die Rubrik "Fahrplan Zentralstellwerk Fulda" gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wärter R2

Hallo Helmut,

 

vielen Dank für Deine Hilfe und Deine Hinweis. Du hast Recht bzgl. der Fahrplanversionen.

Es gibt einen Fahrplan "Fulda_timetable.mdb" mit Dateidatum 15.04.2016. Diese hatte ich bisher immer genutzt, da ich von einem "Fahrplan 2016" ausgegangen war. Aber diese ist anscheinend die interne Fahrplandatei der Sim.

Dein von Dir erstellte Fahrplan ist die Datei "2019_06_11_timetable Osthessen_Franken.timetable" vom 11.06.2019. Da diese nicht die gewohnte Typ-Endung "mdb" hat, ist die bei mir völlig untergegangen. Asche auf mein Haupt 😏.

 

Für mich stellt sich nun aber noch folgende Frage: Dein Fahrplan bildet das Jahr 2016 ab. Was passiert aber, wenn beim Programmstart als Start-Datum ein früheres Datum (vor 2016) eingegeben wird?

Dann passt doch der Fahrplan nicht zu gewählten Zeit!

 

Sobald Zeit ist, werde ich natürlich Deinen Fahrplan testen.

 

Viele Grüße vom R2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut
vor 1 Stunde schrieb Wärter R2:

Für mich stellt sich nun aber noch folgende Frage: Dein Fahrplan bildet das Jahr 2016 ab. Was passiert aber, wenn beim Programmstart als Start-Datum ein früheres Datum (vor 2016) eingegeben wird?

Dann passt doch der Fahrplan nicht zu gewählten Zeit!

Grundsätzlich ist das kein Problem und der Fahrplan funktioniert dann auch. Allerdings gibt es besonders bei den Fernzügen sehr viele, die unter der entsprechenden Nummer, mit dem entsprechenden Fahrweg, der entsprechenden Zugbildung etc. nur in bestimmten Perioden im Jahr 2016 fahren. Diese Züge würden nicht auftauchen, wenn du in einem anderen Jahr spielst. Das macht sich dann schon bemerkbar.

 

Ebenfalls fahren alle Umleiter der Strecke Nürnberg - Erfurt (ICE und Güterzüge) dann auch nicht über Fulda. Das sind auch recht viele.

 

Also am besten im Jahr 2016 spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.