Jump to content
Sign in to follow this  
Wärter R2

Nachfahren

Recommended Posts

Wärter R2

Hallo,

auf Gleis 7 stand unmittelbar am Ausfahrtsignal im Abschnitt 078 ein Zug. Ich hatte die Ausfahrt in Richtung Köln West eingestellt. Am Einfahrtsignal 230 stand bereits ein weiterer Zug nach 078. Als der Zug auf Gleis 7 an fuhr und das Ausfahrtsignal bereits wieder Halt zeigte, wollte ich mit der Fahrstraße 230078 ein Nachfahren anstossen. Das wurde leider abgewiesen und ich musste warten, bis das Gleis 7 komplett frei war.

Warum funktionierte das Nachfahren nicht?

Danke im Voraus.

 

Grüsse vom Wärter R2

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut

Ich glaube, das Nachfahren funktioniert nur, wenn beim Einstellen der Fahrstraße in das besetzte Gleis der vorausfahrende Zug noch vor dem ASig steht.

Bei dir fuhr der Zug allerdings schon aus.

Siehe auch Beschreibung im Wiki: https://railsignalling.org/signalwiki/index.php?title=Örtliche_Kenntnisse_für_Zentralstellwerk_Köln_Hbf#Nachfahren

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wärter R2

Hallo Helmut,

 

habe die Situation noch einmal durchgespielt (10:54 Uhr an einem Fr, 06.07.2001). 

EC 3 steht auf Gleis 7 am Ausfahrtsignal 78. Ausfahrstraße noch nicht eingestellt. Signal 078 zeigt Halt.

Am Einfahrtsignal 240 steht ICE 825. Dieser soll auch nach Gleis 078 fahren. Ich gebe 240078 ein. Die Fahrtstraße läuft nicht ein und es erscheint die Meldung "240 -> 078 Startsignal gesperrt/festgelegt."

Nun habe ich abweichend von der Bahnhofsfahrordnung 240077 eingegeben und siehe da, die Einfahrt läuft ein und das Sperrsignal 073 geht auf Halt. Sobald der EC 3 losfuhr, erfolgte ein Nachfahren durch den ICE 825. 

 

Warum funktioniert das nicht bei der Zieleingabe 078?

 

Nach der Einfahrt des ICE825 passte dieser nicht in das komplette Gleis 7, der Zugschluss stand auf Weiche 24. Leider konnte ich auch das Zugdeckungssignal 077 nicht zurückstellen in Grundstellung, es war noch festgelegt. Das Zugdeckungssignal habe ich dann mit der FHT (Gruppentastenfeld mit G aufgerufen) und der Signaltaste 077 aufgelöst. Nachdem ich dieAufahrt 078755 gestellt habe, fuhr der ICE 825 ab.

 

Interessanterweise schaltete das Zählwerk an der FHT auf dem Gruppentastenfeld aber auch an der Stellwand nicht weiter; die Hilfshandlung wurde damit nicht registriert!!! Ist das vorbildgerecht???

 

Gruß vom R2

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helmut
vor 51 Minuten schrieb Wärter R2:

Warum funktioniert das nicht bei der Zieleingabe 078?

Anscheinend geht das Nachfahren nur, wenn der nachfolgende Zug an einem Zugdeckungssignal zum stehen kommen soll. Das Beispiel im Wiki ist auch so gewählt.

 

vor 53 Minuten schrieb Wärter R2:

Das Zugdeckungssignal habe ich dann mit der FHT (Gruppentastenfeld mit G aufgerufen) und der Signaltaste 077 aufgelöst.

Wenn du das ZD-Signal mit der FHT bedienst, dann löst du die Fahrstraße auf. D.h., das jetzt die belegte Weiche nicht mehr verriegelt ist. Also Vorsicht! Ein Umstellen der Weiche führt zu einem Fehler.

Ob diese Bedienung nur in der Sim erforderlich ist, um das ZD wieder auf Kennlicht schalten zu können oder ob diese Bedienhandlung auch in der Realität so stattfinden muss, weiß ich nicht. Im ersten Fall wäre dann klar, warum nicht gezählt wird.

 

Aber das müssten die Experten wissen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.