Jump to content

Technisches Problem!


fdlöbb
 Share

Recommended Posts

Wieder mal kurz ein Stellwerk gesimt und es dauert nicht lange und man gibt es schon wieder auf: Diesmal ein Zug meldet ein technisches Problem und ist zum stehen gekommen. Nach einigen Minuten ruft der Lokführer wieder an Störung behoben und er kann weiterfahren nur er fährt nicht weiter. Egal was man probiert (Anruf warum er nicht fährt, Befehl wenden, Befehl "ab hier Rangierfahrt" etc.) nichts nützt.

Was kann man tun?

Tut sich überhaupt noch irgendwas bezüglich Updates und Fehlerbehebung oder ist alles beendet?

Link to comment
Share on other sites

Es gibt Störungen, bei denen man dem Tf bei seinem ersten Anruf den Befehl zum Warten gibt. Wenn man das getan hat, dann muss man nach dem 2. Anruf diesen Wartebefehl auch wieder aufheben.

 

Ansonsten hilft vielleicht der Befehl zur Weiterfahrt an einem Halt zeigenden Signal.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht auch etwas mehr Geduld aufbringen. Wenn der Lokführer anruft, dass er wieder weiterfahren kann, dauert es normalerweise locker nochmal 5 Minuten ehe er wirklich weiterfährt. Bis dahin würde ich ihn nicht mit weiteren Anrufen "verwirren".

 

Auf weitere Updates der Rheingoldserie warte ich auch sehnsüchtig.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Maddin:

Auf weitere Updates der Rheingoldserie warte ich auch sehnsüchtig.

 

Insgesamt wird ja an der Verlängerung der Strecke nach Koblenz gearbeitet. Und solange wird wohl niemand zwischendurch Updates für die alten Stellwerke machen. Der Code ist mittlerweile schon viel weiter als zu deren Erscheinungsdatum und ein Update würde wahrscheinlich mehr neue Bugs erzeugen als es alte behebt. 

 

Das kann also noch dauern .........................................................................................-->

Link to comment
Share on other sites

Wird an Koblenz wirklich noch gearbeitet? Ich hatte die Verlängerung schon für tot gehalten und deswegen wenigstens noch auf etwas Bugfixing der bestehenden Stellwerke gehofft.

 

Aber wenn Koblenz noch entwickelt wird, soll da ruhig alle Energie reinfließen. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.