Because of the corana virus, many people have to stay indoors. That is why we have reduced all prices for the simulations by 50% throughout May. Check our webshop for all programs. https://shop3.signalsoft.nl

Jump to content
ErsGT

Schaltverhalten in Kaiserberg, Halbregelsignal und mehr

Recommended Posts

ErsGT

Hallo liebe Quarantänegeplagte :-) Ich hätte ein paar Fragen zu Duisburg.

 

1.) Mir ist in Großenbaum der Sinn des Halbregelankündesignal ZA57 nicht ganz klar. Normalerweise werden solche Signale dort aufgestellt wo sich zwei Bremswegabstände überlagern (siehe Köln Hbf oder Bonn-Bad Godesberg). Ich würde vermuten, dass in Großenbaum die Bremswege zwischen dem Signal 2S7 und 2P5 bzw. 2P7 zu kurz sind um am 2S7 Halt erwarten zu signalisieren. In der Simulation verhalten sich ZA57 und 2S7 jedoch so, als wenn die Bremswege zu den ASigs ausreichend wären. Egal ob man die Fahrstraßen an der Stellwand, per Numemnstellpult oder durch die Zuglenkung schalten lässt, es wird am ZA57 nie zu dem charakteristischem Signalbild Halt erwarten+Hp1 und am 2S7 Halt erwarten+Zusatzlicht+Kennlicht kommen. Ist das korrekt so? Wenn ja, warum?

 

2.) Wo wir bei Großenbaum sind, ist mir aufgefallen, dass das Ausleuchtungsverhalten der Weiche 274 nicht der einer ferngestellten Weiche entspricht. Der Stellungsmelder ist dunkel und bei Beanspruchung durch eine Fahrstraße leuchtet der Spitzenmelder auf.

 

3.) Warum blinken im Hbf manche Fertigmelder, manche zeigen Dauerlicht? Ist der Unterschied beabsichtigt, wenn ja welche unterschiedlichen Bedeutungen verbergen sich dahinter?

 

4.) Im Abzweig Kaiserberg sind auch die Streckensignale als Fahrstraßensignale ausgebildet, anstatt als Blocksignale wie man es eigentlich erwarten würde. Beim Auflösen einer Ausfahrzugstraße vom Hbf Richtung Kaiserberg verhalten sich die Signale allerdings wie Blocksignale und fallen wieder auf Halt. Das hat zur Folge, dass der Selbststellbetrieb versucht, das Signal wieder auf Fahrt zu bekommen, scheitert aber und der Störsummer kommt. (Bsp: Auflösung der Fahrstraße 011-850 bringt auch das Signal 104 in Halt). Ist das ein Programmierfehler oder war das eine Eigenart des echten Stellwerks?

 

5.) Zu guter Letzt eine Verständnisfrage. Von Mathilde kommen regelmäßig Güterzüge in Richtung Rheinhausen gefahren. In Gegenrichtung dagegen nicht. Wie ist der Laufweg für die Züge in Gegenrichtung? Ich vermute über Wedau und Oberhausen?

 

Gruß ErsGT

Share this post


Link to post
Share on other sites
peteor
Am 28.3.2020 um 12:47 schrieb ErsGT:

5.) Zu guter Letzt eine Verständnisfrage. Von Mathilde kommen regelmäßig Güterzüge in Richtung Rheinhausen gefahren. In Gegenrichtung dagegen nicht. Wie ist der Laufweg für die Züge in Gegenrichtung? Ich vermute über Wedau und Oberhausen?

 

Gruß ErsGT

Hallo,

 

das ist wahrscheinlich sehr variabel. Es gibt meine ich auch in Signalsoft Güterzüge die von Rheinhausen kommen und über 8 nach Mathilde fahren. Aber auch im Reellen sind das nicht viele Leistungen gewesen.

Ansonsten bliebe die von Krefeld kommend vor Rheinhausen links ab nach Moers und dann via Mathilde oder halt am Abzw. Hochfeld nach Mathilde. Aber das Ruhrgebiet hat bestimmt noch ein paar mehr Wege :D

Den Rest kann ich auf anhieb leider nicht beantworten, dafür habe ich Duisburg auch zu lange nicht mehr gespielt.

Gruß

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.