Jump to content

Problem nach dem Laden einer abgespeicherten Simulation


Dispatcher
 Share

Recommended Posts

Nach dem Laden einer abgespeicherten Version wird IC 137 in Köln West in Gleis 002 als "o-[ angehalten" angezeigt. Da ich das Signal nicht bedienen kann, habe ich über ZBF einen bestätigten Auftrag zur Vorbeifahrt erteilt, der allerdings keinerlei Wirkung zeigt. Die Simulation scheint damit nicht mehr weiterzugehen!

Was ist denn zu beachten, bevor eine Simulation zum späteren Weitersimulieren abgespeichert wird? Müssen alle Züge in einem bestimmten Bereich sein?

Von NWH weiss ich z.B., dass es Probleme mit der Erlaubnisabgabe auf der eingleisigen Strecke nach NRTD oder bei der Einfahrt in die Abstellung geben kann, so dass diese Bewegungen unbedingt abgewartet werden sollten.

Link to comment
Share on other sites

So eine Situation habe ich bei KK 2012 noch nicht gehabt. Hast du den Tf mal gefragt, warum er nicht fährt? Was gibt er denn für eine Antwort?

Wenn  er sagt: "Hier ist nichts los, ich fahre ganz normal meinen Zug.", dann gib ihm mal den Auftrag: "Ab hier fahren Sie als Rangierfahrt". Außerdem erteile ihm die Erlabnis zur Vorbeifahrt am haltzeigenden Signal xxx. Vielleicht klappt das ja.

 

Übrigens, ich fange bei KK 2012 immer ein neues Spiel an. Bei gespeicherten und wieder geladenen Spielen werden bei den wendenden Zügen in KK in KKDZ bei der Rückfahrt die Fahrstrassen nicht mehr automatisch eingestellt. Das muss man dann immer von Hand machen. Wenn man 15-20 Minuten vor dem Ende der alten Sim die neue startet und am Anfang mit 4-facher Geschwindigkeit spielt, dann hat man sehr schnell den alten Stand wieder erreciht.

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Tipp! IC137 ist tatsächlich erst angefahren, dann wieder stehengeblieben, wobei auch noch die Zugnummer aus der Anzeige verschwand; ich habe die Simulation abgebrochen und neu gestartet.

Der Hinweis mit dem neuen Spiel ist auch interessant, aber was ist mit echten "Stresssituationen", mit x Verspätungen, vollen Bahnsteigen, etc., um die man sich später in einer Fortsetzung kümmern möchte? Bei einem Neustart ist der Bahnhof ja fast immer völlig leer.

 

Tschüss

Dispatcher

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Dispatcher:

aber was ist mit echten "Stresssituationen", mit x Verspätungen, vollen Bahnsteigen, etc., um die man sich später in einer Fortsetzung kümmern möchte?

 

Einfach keine Stresssituationen aufkommen lassen: Keine Fehler machen und immer schön alles pünktlich abarbeiten. 😄

 

vor 21 Minuten schrieb Dispatcher:

Bei einem Neustart ist der Bahnhof ja fast immer völlig leer.

 

Ja, das ist er. Aber nach 15 Minuten ist er wieder gut gefüllt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.